Helfer vor Ort braucht Hilfe !
 
Defekter HvO

 

Wie sicherlich viele schon mitbekommen haben, hatte unser Helfer vor Ort auf dem Weg zu einem Einsatz einen Unfall. Glücklicherweise wurde dabei niemand verletzt, am Einsatzfahrzeug entstand allerdings ein Totalschaden. Von der Versicherung bekommen wir lediglich den Zeitwert erstattet, welcher nicht ansatzweise dem Wiederbeschaffungswert entspricht.

Unser ehrenamtlicher Einsatz als HvO erfolgt immer kostenlos. Eine Erstattung oder Abrechnung durch Krankenkassen ist nicht möglich. Die Finanzierung erfolgt durch unsere eigene Mittelbeschaffung z.B. Altkleidersammlung, Sanitätsabstellungen und in erster Linie durch Spenden aus der Bevölkerung.

Die Wiederbeschaffung eines geeigneten HvO-Fahrzeuges mit allen notwendigen Austattungen stellt unsere Bereitschaft vor eine große Herausforderung. Zum Fortbestand des HvOs sind wir auf Spenden angewiesen.
Jede Spende, auch wenn sie noch so klein ist, trägt dazu bei, dass wir den HvO-Dienst im Gemeindebereich Wernberg-Köblitz wieder aufnehmen können.

Selbstverständlich gibt es in jedem Fall eine Spendenquittung. Jede Unterstützung ist hilfreich und unter dem Kennwort
"Bereitschaft Wernberg-Köblitz" möglich bei
 
BRK Kreisverband Schwandorf
Sparkasse Schwandorf
IBAN: DE59 7505 1040 0380 0020 30
 
oder Ihr schreibt uns Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder sprecht uns persönlich an.

Vielen Dank, Euer Team vom HvO Wernberg-Köblitz